Die besten Zitate zu beruflichem Erfolg

Die besten Zitate zu beruflichem Erfolg

Die besten Zitate zu beruflichem Erfolg

„Gehe in deiner Arbeit auf, nicht unter.“ Jacques Tati

„Niemand hat je auf dem Sterbebett gesagt: Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit im Büro verbracht!“ Paul Tsongas

„Was du auch tust, auf keinen Fall darfst du mit 65 aufwachen und darüber nachdenken, was du versäumt hast.“ George Clooney

„Die meisten von uns verbringen zu viel Zeit mit dem, was dringend ist, und zu wenig Zeit mit dem, was wichtig ist.“ Stephen Covey

„Die meisten Leute jagen den Erfolg bei der Arbeit und denken, dass sie glücklich werden. Die Wahrheit ist, dass Glück bei der Arbeit sie erfolgreich machen wird. “ Alexander Kjerulf

„In allen Augenblicken, wo wir unser Bestes tun, arbeiten wir nicht. Arbeit ist nur ein Mittel zu diesen Augenblicken.“ Friedrich Nietzsche

„Indem du getreulich acht Stunden am Tag arbeitest, bringst du es am Ende dazu, ein Boss zu werden und zwölf Stunden am Tag zu arbeiten.“ Robert Frost

„Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.“ Alexis Carrel

„Jeder möge sein eigener Geschichtsschreiber sein, dann wird er sorgfältiger und anspruchsvoller leben.“ Bertolt Brecht

„Nicht jener Schreiner ist der beste von allen, bei dem mehr Späne als bei anderen fallen.“ Arthur Guiterman

„Verwechseln Sie nicht eine Karriere mit einem Leben.“ Hillary Clinton

„Balance ist kein besseres Zeitmanagement, sondern ein besseres Grenzmanagement.“ Betsy Jacobson

„Wir haben (…) vergessen, dass das wahre Glück darin besteht, ein authentisches Leben zu führen, das mit Sinn für Zielstrebigkeit und Balance betrieben wird.“ Kathleen Hall

„Ich habe gelernt, dass man nicht alles haben und alles gleichzeitig machen kann.“ Oprah Winfrey

„Arbeit dehnt sich in genau dem Maß aus, wie Zeit für ihre Erledigung zur Verfügung steht.“ Cyril N. Parkinson

„Lebenskunst besteht darin, die eigene Natur mit der eigenen Arbeit in Einklang zu bringen.“ Luis de Leon

„Entweder schaffst du den Tag oder der Tag schafft dich!“ Jim Rohn

„Der Schlüssel liegt nicht darin, Prioritäten für das zu setzen, was auf dem Terminkalender steht, sondern darin, Termine für Ihre Prioritäten festzusetzen.“ Stephen Covey

„Ich wünschte, ich hätte das Tun ein bisschen mehr und das Erledigen ein bisschen weniger geschätzt.“ Anna Quindlen

„Du kannst keinen guten Job machen, wenn dein Job alles ist, was du tust.“ Katie Thurmes

„Möchten Sie lieber, dass auf Ihrem Grabstein steht: Er hat nie ein Meeting verpasst! Oder: „Er war ein großartiger Vater?” Steve Blank

„Hart arbeiten für etwas, das uns egal ist, nennt man Stress. Hart arbeiten für etwas, das wir lieben, nennt man Leidenschaft.“ Simon Sinek

„Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.“ Georg Christoph Lichtenberg

„Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.“ Robert Lemke

„Wer immer nur funktioniert, entzieht sich dem Abenteuer des Lebens.“ Armin Müller-Stahl

„Der Unterschied zwischen einem Arbeitsplatz und einer Karriere besteht in mindestens zwanzig Stunden in der Woche.“ Unbekannt

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.“ Sprichwort

„Die besten Ärzte der Welt sind: Dr. Ruhe, Dr. Diät und Dr. Fröhlichkeit.“ Jonathan Swift

„Ist die Zeit das Kostbarste unter allem, so ist Zeitverschwendung die allergrößte Verschwendung“ Benjamin Franklin

„Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das Kostbarste stehlen: die Zeit.“ Napoleon

„Manche halten einen ausgefüllten Terminkalender für ein ausgefülltes Leben.“ Gerhard Uhlenbruck

„Die modernen Menschen werden nicht mit der Peitsche, sondern mit Terminen geschlagen.“ Telly Savalas

„Managerkrankheit: eine Epidemie, die durch den Uhrzeiger hervorgerufen und durch den Terminkalender übertragen wird.“ John Steinbeck

„Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.“ Ephraim Kishon

„Je kaputter die Welt draußen, desto heiler muss sie zu Hause sein.“ Reinhard Mey

„Der Friede beginnt im eigenen Haus.“ Karl Jaspers

„Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.“ Rousseau

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Winston Churchill

„Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.“! Samuel Butler

„Wer nicht liebt Weib, Wein und Gesang, der bleibt ein Narr, sein Leben lang.“ Martin Luther

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“ Mahatma Gandhi

„Das Leben ist zu aufregend, als dass man gemütlich darin herumsitzen dürfte.“ Peter Bamm

„Die einzige Möglichkeit, etwas vom Leben zu haben, ist, sich mit aller Macht hineinzustürzen.“ Angelina Jolie

„Jeder möge sein eigener Geschichtsschreiber sein, dann wird er sorgfältiger und anspruchsvoller leben.“ Bertolt Brecht

„Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.“ Schopenhauer

„Zu leben, ohne zu lieben, ist kein richtiges Leben. Nimm dem Leben die Liebe, und du nimmst ihm sein Vergnügen.“ Molière

„Du kannst dir nicht aussuchen, wie du stirbst. Du kannst nur entscheiden, wie du lebst. “ Joan Baez

„Sinn des Lebens: etwas, das keiner genau weiß. Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein.“ Peter Ustinov

„Wo Liebe wächst, gedeiht Leben. Wo Hass aufkommt, droht Untergang.“ Mahatma Gandhi

„Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.“ Leo Tolstoi

„Ich glaube, wenn dir das Leben Zitronen beschert, dann solltest du Limonade machen und jemanden finden, dem das Leben Wodka beschert hat, um zusammen eine Party feiern zu können.“ Ron White

„Das Leben wäre so wunderbar, wenn wir nur etwas damit anzufangen wüssten.“ Greta Garbo

„Im Leben kommt es darauf an, Hammer oder Amboss zu sein – aber nie das Material dazwischen.“ Norman Mailer

„Die Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das Leben.“ Marie von Ebner-Eschenbach

„Wenn ich an Work-Life-Balance denke, stelle ich mir das nicht als einen perfekten Tag vor, an dem ich genau die richtige Zeit damit verbringen kann, bei der Arbeit etwas zu bewirken und zu Hause mit meinen Kindern zu kuscheln. Das erreiche ich nie. Aber im Laufe eines Monats, eines Quartals oder eines Jahres versuche ich, mir Zeit für die Menschen und Erfahrungen zu nehmen, die ich schätze.“ Jane Park

„Stellen Sie sich das Leben als ein Spiel vor, bei dem Sie mit fünf Bällen in der Luft jonglieren. Sie nennen sie: Arbeit, Familie, Gesundheit, Freunde und Geist. Und Sie halten sie alle in der Luft. Sie werden schnell verstehen, dass Arbeit ein Gummiball ist. Wenn Sie sie fallen lassen, springt sie zurück. Aber die anderen vier Kugeln sind aus Glas. Wenn Sie eine davon fallen lassen, wird sie unwiderruflich abgenutzt, gebrandmarkt, eingekerbt, beschädigt oder sogar zerschmettert sein. Sie wird nie mehr dieselben sein. Sie müssen das verstehen und nach Gleichgewicht in Ihrem Leben streben.“ Brian Dyson

(Visited 23 times, 5 visits today)